Nachrichten aus Friedrichsthal

Bergmannsfrühstück mit dem Brass-Ensemble der Bergkapelle Saar

Freuen Sie sich auf ein geselliges Beisammensein im Biergarten des Rechtsschutzsaals Bildstock!

Die Stiftung Rechtsschutzsaal und die Arbeitskammer des Saarlandes laden zu einem Bergmannsfrühstück mit Musik unter Kastanien ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Brass-Ensemble der Bergkapelle Saar.
Freuen Sie sich auf ein geselliges Beisammensein im Biergarten des Rechtsschutzsaals Bildstock! Die Erlöse aus dem Verkauf der Speisen und Getränke kommen der Stiftung Rechtsschutzsaal zugute. Der Eintritt ist frei.

Begrüßung: Thomas Otto, Hauptgeschäftsführer der Arbeitskammer des Saarlandes
Bergmannsfrühstück mit Lyoner, Weck und Bier – außerdem Weck mit Käse und andere kalte Getränke.

Brass-Ensemble der Bergkapelle Saar

Das Brass-Ensemble der Bergkapelle Saar ist eine Formation aus fünf bis sechs Musikern, die sich zu Zeiten der „Bergkapelle Mitte“ innerhalb der Blechbläser-Gruppe gebildet hat. Die Leitung des Ensembles liegt heute bei Hans Georg Schmitt, der als Tubist der Blechbläser-Formation angehört. Das Programm umfasst barocke, klassische und populäre Werke, Märsche sowie bergmännische Stücke. Die in klassischer Knappenuniform auftretenden Männer werden bei Empfängen, Gottesdiensten, Mettenschichten und kleineren Veranstaltungen eingesetzt.

Infos unter www.bergkapelle-saarland.de

Die Erlöse aus dem Verkauf der Speisen und Getränke kommen der Stiftung Rechtsschutzsaal zugute. Der Eintritt ist frei. Um die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es gelten die aktuellen Corona-Bestimmungen. Eine schriftliche Anmeldung ist zwingend erforderlich an: .