Der Generationenbeirat fährt zum Hambacher Schloss


Zwei Fahrten des Generationenbeirates der Stadt Friedrichsthal für Seniorinnen und Senioren führen zum Hambacher Schloss - und zwar
am 04. und 18. September 2019. -.
Ab sofort können sich Seniorinnen und Senioren in der Stadt Friedrichsthal für jeweils eine Fahrt anmelden.
Dieses Mal sind die Ausflüge mit historischem Hintergrund, es geht zur Wiege der deutschen Demokratiebewegung: zum Hambacher Schloss in der Pfalz bei Neustadt. Neben der Besichtigung ist auch eine fachkundige Führung durch das historische Gebäude vorgesehen.

Neben dem kulturellen Teil der Fahrten wird es auch einen vergnüglichen Abschnitt geben. Der Besuch eines Weinortes in der schönen Pfalz soll der Entspannung und den Gaumenfreuden gewidmet sein. Wie bei allen Fahrten des Generationenbeirates sind auch diese beiden Trips dank der Unterstützung durch den Regionalverband Saarbrücken und seinem Projekt "Teilhabe von Seniorinnen und Senioren am gesellschaftliche Laben" kostenlos - sowohl Busfahrt mit Huwig-Reisen und der Eintritt und Führung-.

Die Zusteigemöglichkeiten sind
ab 13.00 Uhr an der Bushaltstelle Grühlingstraße am Parkplatz zum Saufangweiher,
ab 13.10 Uhr am Markt Bildstock gegenüber der Gaststätte Braddock,
gegen 13.15 Uhr an der Gevita-Residenz und
ca. 13.20 Uhr am Martkplatz Friedrichsthal in Bismarckstraße am Glashüttenpark.

Wie immer werden Mitglieder des Generationenbeirates der Stadt Friedrichsthal an allen Haltestellen wenn nötig beim Ein- und Aussteigen behilflich sein.
Anmeldung bei:
Werner Pietsch unter Mobiltelefon 01717785601 oder unter E-Mail-Adresse: wernerpietsch@aol.com