Sicherheit geht vor


Auf dem bei der Friedrichsthaler Siedlung am Freibad gelegenen kleinen Spielplatz ist der dort befindliche Spielturm mit Rutsche und Kletterrampe in die Jahre gekommen und weist Schäden auf, deren Benutzung durch Kinder eine Verletzungsgefahr birgt.

Die Stadtverwaltung hat zur Vermeidung von Personenschäden den zeitnahen Rückbau dieses Spielgerätes vorgesehen. Es ist beabsichtigt, an dieser Stelle jedoch wieder ein neues Kinderspielgerät aufzustellen. 

Der zuständige Ausschuss des Friedrichsthaler Stadtrates wird sich demnächst mit der Entwicklung eines Spielplatzkonzeptes befassen und mit der Stadtverwaltung abstimmen.