Datenschutzhinweise

der
Stadt Friedrichsthal
Bürgermeister Rolf Schultheis
Schmidtbornstr. 12a
66299 Friedrichsthal
email: rathaus@friedrichsthal.de

Die Nutzung dieser Website erfolgt nach Maßgabe der vorliegenden Datenschutzhinweise.
Falls Sie nicht mit ihr einverstanden sind, möchten wir Sie bitten, unsere Webseite nicht zu nutzen.
Die Stadt Friedrichsthal behält sich das Recht vor, die vorliegenden Datenschutzhinweise jederzeit entsprechend den gesetzlichen Vorschriften/Vorgaben zu ändern, zu ergänzen oder Teile zu entfernen. 


1. Verantwortliche Stelle und Kontaktmöglichkeiten

Das Thema Datenschutz ist der Stadt Friedrichsthal, als Betreiber dieser Webseite, sehr wichtig. Daher möchten wir Ihnen, als Nutzer unserer Webseite und unserer Angebote, mit dieser Datenschutzerklärung Auskunft darüber geben, ob bzw. in welchem Umfang und zu welchem Zweck die Stadt Friedrichshtal von den Nutzern unserer Webseite und unserer Angebote personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und/oder nutzt. Damit kommt die Stadt Friedrichsthal ihren Verpflichtungen zur entsprechenden Aufklärung gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) nach.   

Verantwortliche Stelle ist:
Stadt Friedrichsthal
Bürgermeister Rolf Schultheis
Schmidtbornstr. 12a
66299 Friedrichsthal
email: rathaus@friedrichsthal.de

Die Nutzung der (personenbezogenen) Kontaktdaten des Impressums unserer Webseite zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht gestattet, es sei denn die Stadt Friedrichsthal hat dazu zuvor ihre schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine dahingehende Geschäftsbeziehung zum Nutzer. Die Stadt Friedrichsthal als Diensteanbieter und alle auf dieser Webseite genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten und behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der rechtswidrigen Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Wir weisen darauf hin, dass die nicht genehmigte Zusendung von Werbe-E-Mails gemäß  § 823 Abs. 1, § 1004 Abs. 1 Satz 2 BGB und § 7 UWG einen rechtswidrigen Eingriff in den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb darstellt und abgemahnt werden kann.


2. Datenschutzbeauftragter

Falls Sie Fragen zum Datenschutz in unserem Unternehmen haben, steht Ihnen unser
Datenschutzbeauftragter Pascal Werny gerne zur Verfügung.
Bitte senden Sie in diesem Fall eine entsprechende Mitteilung per Post oder auf elektronischem Wege an die vorgenannte Post- bzw. E-Mailadresse.


3. Allgemeine Sicherheitshinweise zur Datenübertragung im Internet

Die Stadt Friedrichsthal weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. beim Aufruf von Internetseiten oder der Kommunikation per E-Mail etc.) Sicherheitslücken aufweisen kann und – abhängig von den jeweils eingerichteten technischen Schutzstandards des Webseitenanbieters und des Nutzers der Webseite (z. B. Firewall, Virenschutz, Webseiten-Sicherheitszertifikate etc.) – zum Teil nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.
Generell wird Nutzern von IT-Geräten (auch mobile IT, wie Smartphones etc.), mit denen das Internet genutzt wird, empfohlen zumindest aktuelle Virenschutz- und ggf. Firewall-Programme auf diesen IT-Geräten zu betreiben. Auch sollten nur aktuelle Versionen von Internetbrowsern und von Betriebssystemen verwendet werden, da veraltete Versionen häufig Sicherheitslücken aufweisen.


4. Links zu Webseiten Dritter

Sofern diese Webseite Verknüpfungen zu Webseiten Dritter ("externe Links") enthält, übernimmt die Stadt Friedrichsthal keine Gewähr für möglicherweise rechtsverletzende oder rechtswidrige Inhalte auf diesen Webseiten oder für beim Besuch dieser Webseiten gegebenenfalls bestehende Sicherheitsrisiken. Die Stadt Friedrichsthal hat im Übrigen auch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung der Inhalte der verlinkten Seiten und insbesondere nicht, inwiefern beim Besuch der verlinkten Webseiten gegebenenfalls von Dritten personenbezogene Daten in rechtswidriger Weise erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Die Webseiten Dritter unterliegen der Haftung der jeweiligen Webseitenbetreiber bzw. der verantwortlichen Stellen im Sinne des BDSG. Sollten Sie Rechtsverstöße auf verlinkten Webseiten feststellen, bitten wir Sie zunächst den Webseitenbetreiber zu kontaktieren und uns eine entsprechende Nachricht zukommen zu lassen.

Informationen zu dem Betreiber der jeweiligen Webseite sollten Sie in den Impressumsangaben, Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien ("Privacy Policies") finden.Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren für die Stadt Friedrichsthal keine Rechtsverstöße ersichtlich. Das Setzen von externen Links bedeutet insbesondere nicht, dass die Stadt Friedrichsthal sich die über den Link erreichbaren Inhalte zu Eigen macht. Sofern durch die verlinkten Inhalte Rechte Dritter oder geltende Gesetze verletzt werden, distanziert sich die Stadt Friedrichsthal ausdrücklich von den Inhalten dieser Seite(n).   Eine ständige Kontrolle aller externen Links ist der Stadt Friedrichsthal ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen wird die Stadt Friedrichsthal jedoch derartige externe Links unverzüglich löschen. 
 

5. Personenbezogene Daten und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person identifiziert werden kann. Solche Daten sind z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, aber auch die IP-Adresse, die beim Besuch einer Webseite übertragen wird.Personenbezogene Daten darf die Stadt Friedrichsthal nur erheben, verarbeiten und nutzen, soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie als Nutzer (Betroffener) in die Datenerhebung eingewilligt haben.
Die Stadt Friedrichsthal erhebt personenbezogene Daten von Nutzern der Webseite und der Angebote  auf folgende Arten:

  • Personenbezogene Daten, die Sie uns als Nutzer der Webseite freiwillig geben, z. B. durch freiwillige Nutzung des Kontaktformulars unter der Webseite „Kontakt“
  • Personenbezogene Daten, die auf der Webseite automatisch, d. h. softwarebasiert, von den Nutzern der Webseite, z. B. durch sog. Tracking-Software, erhoben werden,
  • Personenbezogene Daten, die uns Bewerber aufgrund von Stellenanzeigen oder als  Initiativbewerbung zusenden.
  • Wir erheben, verarbeiten und/oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist, z. B. um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen oder soweit dies zur Inanspruchnahme oder Nutzung unseres Internetangebots, unserer Dienstleistungen bzw. Produkte (z. B. zur Zusendung unseres Newsletters, zur Nutzung unserer Software etc.) oder zur Bearbeitung von Personalbewerbungen erforderlich bzw. geboten ist (Nutzungsdaten) oder Sie zur Nutzung Ihr Einverständnis gegeben haben. 


Wenn Sie unsere Webseite besuchen, protokollieren wir Ihre IP-Adresse (Ihres Computers, nicht Ihre E-Mailadresse) sowie weitere allgemeine Nutzungsdaten, um zu sehen, welche Bereiche unserer Webseite stärker oder weniger frequentiert werden. Mit Hilfe dieser Daten können wir unser Dienstleistungs- bzw. Produktangebot und die Nutzung unserer Webseite (z. B. wie viele Besucher pro Tag etc.) analysieren und generell die auf unserer Webseite zur Verfügung gestellten Inhalte verbessern.
Hierbei befolgen wir stets die geltenden Vorschriften, insbesondere die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. geltender EU-Vorschriften.

Wir werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen, um ein vollständiges Nutzerprofil von Ihnen zu erstellen.
Soweit die Stadt Friedrichsthal dazu gesetzlich verpflichtet ist, muss sie auf Anordnung der zuständigen (behördlichen) Stellen im Einzelfall Auskunft über diese Daten (in der Regel „Bestandsdaten“) erteilen, insbesondere, wenn dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden etc. oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
Die Stadt Friedrichsthal erhebt, verarbeitet und/oder nutzt personenbezogene Daten somit zu folgenden Zwecken:

  • Vertragsanbahnung, Vertragsabschluss, Vertragserfüllung
  • Personal- und Bewerbungsmanagement
  • Marketing & Werbung (Bestandsdaten und Nutzungsdaten) nur nach schriftlicher Einwilligung und im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften
  • Zusendung von Informationen (z. B. durch Nutzung unseres Kontaktformulars oder Newsletterbestellung etc.)
  • Analyse des Besuchs unserer Webseite (Nutzungdaten)
  • Verbesserung unserer Webseite, Dienstleistungen (Nutzungsdaten)
  • Erfüllung gegebenenfalls bestehender gesetzlicher Verpflichtungen.
  • Sofern der Zweck entfallen ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden Ihre personenbezogenen Daten vollständig gelöscht.



6. Orte der Datenerhebung, -verarbeitung ,-nutzung

Diese Website befindet sich auf einem Server in Deutschland. Ihre Daten werden somit auf unseren eigenen IT-Systemen unter Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften und entsprechenden Datenschutzrichtlinien verarbeitet. 


7. E-Mailadressen, Kontaktanfragen & Newsletter

Sie können uns zu Kommunikationszwecken eine E-Mail senden. Ihre personenbezogene E-Mailadresse werden wir dem entsprechend nur zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen verwenden.
Sie werden von uns nur Werbe-E-Mails erhalten, wenn Sie dem schriftlich vorher zugestimmt haben.
Neben der Möglichkeit uns eine E-Mail zu senden, haben Sie auf unserer Webseite die Möglichkeit, über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt zu treten. Dies erfordert die Eingabe Ihrer persönlichen Daten, z. B. Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse, Betreffangaben, ggf. Telefonnummer und einer persönlichen Nachricht. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage.
Sofern wir einen „Newsletter“ anbieten, können Sie sich ggf. aktiv für die Zusendung des Newsletters an- und abmelden. Vor Zusendung des Newsletters müssen Sie jedoch die Anmeldung in einer separaten Bestätigungs-E-Mail bestätigt haben (sog. doppeltes Opt-In-Verfahren).  Sie können sich natürlich jederzeit über einen entsprechenden Hinweis in jedem Newsletter oder auf unserer Webseite sowie per Post oder per E-Mail an

Stadt Friedrichsthal
Bürgermeister Rolf Schultheis
Schmidtbornstr. 12a
66299 Friedrichsthal
email: rathaus@friedrichsthal.de

von dem Newsletter abmelden. 


8. Speicherung von Cookies und Einsatz der Analysesoftware „Matomo“ (bis 09.01.2018 bekannt/vertrieben unter dem Namen „PIWIK“)

Die Stadt Friedrichsthal verwendet auf ihrer Webseite Cookies, um den Besuch der Webseite interessant zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei diesen „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone etc.) abgelegt werden und die auf Ihr Gerät bezogene Informationen speichern, um statistische Daten Ihrer Nutzung unserer Webseite zu erfassen und diese zwecks Optimierung unserer Webseite zu analysieren.
Der Besuch unserer Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Sie haben die Möglichkeit, das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang unserer Webseite eingeschränkt werden kann.  


9. Übermittlung von Daten an Dritte und Subunternehmer nach § 11 BDSG

Zusätzlich zu den eben beschriebenen Nutzungsarten teilt die Stadt Friedrichsthal Ihre Daten gegebenenfalls Dritten mit, die wir

  • zur Abwicklung unserer Dienstleistungen,
  • zur Durchführung und Abwicklung von gesetzlich erlaubten Werbemaßnahmen,
  • zur Abwicklung und Durchführung von Personaleinstellungs- und Bewerber-managementverfahren,
  • beim Einsatz von betrieblich notwendiger Software
  • beim Einsatz von Daten- und Datenträgerentsorgung
  • nach den Vorschriften des BDSG in zulässiger Weise beteiligen bzw. beauftragen dürfen.


Sofern im Einzelfall gesetzlich eine separate Datenschutzerklärung/Aufklärung geboten ist, z. B. im Falle der Durchführung eines Gewinnspiels oder einer Verlosung etc., werden wir Sie vor Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend aufklären und informieren.
Falls wir gesetzlich verpflichtet sind, müssen wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, z. B. Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Hierzu bedarf es aber stets einer entsprechenden rechtlichen Grundlage, die von uns und unseren Datenschutzbeauftragten geprüft wird.


10. Berichtigungs-, Löschungs-, Sperrungs-, Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Als Nutzer unserer Webseite, Dienstleistungen bzw. Produkte (Betroffener) haben Sie jederzeit ein Auskunftsrecht bzgl.

  • der Art der von uns erhobenen, verarbeiteten und genutzten personenbezogenen Daten,
  • des Umfangs der Nutzung ihrer personenbezogenen Daten
  • des Zwecks der Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung , verarbeiten oder nutzen
  • der Empfänger oder der Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten.


Sollte die Stadt Friedrichsthal personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, können Sie jederzeit die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.  Ferner können Sie Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung durch die Stadt Friedrichsthal jederzeit widersprechen.
Hierzu bitten wir Sie, dies schriftlich per Post oder auf elektronischem Wege mitzuteilen an:
Verantwortliche Stelle:

Stadt Friedrichsthal
Bürgermeister Rolf Schultheis
Schmidtbornstr. 12a
66299 Friedrichsthal
email: rathaus@friedrichsthal.de


11. Zugriffsdaten (Server-Logfiles)

Bei dem Besuch unserer Webseite werden Informationen über Ihren Besuch unserer Seite erfasst und in sog. Server-Logfiles (Protokolldateien) protokolliert, die auf dem Server gespeichert werden. Hiervon erfasste Daten sind Datum und Uhrzeit des Besuchs, Name der aufgerufenen Seite, abgerufene Datenmenge und Datei, Meldung über erfolgreichen Abruf, IP-Adresse, Referrer-URL, Browsertyp, Browserversion, Betriebssystem des Nutzers, Provider. Diese Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt, so dass sie keiner bestimmten oder bestimmenbaren Person zugeordnet werden. Diese anonymisierten Daten werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseite nutzerfreundlich zu gestalten.
Wir behalten uns jedoch vor, im Falle des konkreten Verdachts einer rechtswidrigen Nutzung unserer Webseite diese Protokolldateien näher zu untersuchen. 
 

12. Werbeanzeigen Dritter oder Links zu anderen Websites

Werbeanzeigen Dritter oder Links zu anderen Websites, die auf unserer Website angezeigt werden, sammeln gegebenenfalls personenbezogene Nutzerdaten, wenn Sie auf die Werbung oder den Link klicken oder sonst den entsprechend eingeblendeten Anweisungen folgen. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Websites Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden.  Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen und Datenschutzrichtlinien ("Privacy Policies") der beworbenen Webseiten zunächst zu prüfen! Wenn Sie Bedenken wegen der Rechtmäßigkeit der Erhebung und der Nutzung Ihrer Daten auf den Webseiten Dritter haben, sollten Sie den Betreiber der jeweiligen Webseite kontaktieren und uns ggf. eine kurze Mitteilung machen.
Die Stadt Friedrichsthal verfügt zwecks breiten Informationsangebots ggf. über Accounts in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Xing, Google+ und YouTube. Wir stellen hiermit jedoch klar, dass wir KEINE Social Plugins dieser Netzwerke verwenden.
Wir verweisen auf unserer Webseite ausschließlich mittels einer Verlinkung auf unsere Accounts. Sie werden daher nur auf unsere Accounts auf den Webseiten der einzelnen Netzwerke weitergeleitet. Es werden demnach bei Besuch unserer Webseite noch keine Daten von Ihnen an die Server dieser Netzwerke übermittelt. Erst, wenn Sie sich mittels Verlinkung auf den Seiten der Netzwerke befinden, werden Ihre Daten an deren Server weitergeleitet.
Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen dieser Netzwerke finden Sie hier:
- Facebook: Facebook Inc., 1601 S. California Ave,  Palo Alto, CA 94304, USA:www.facebook.com/about/privacy/


13. Einbindung von Diensten

Wir haben zur Erweiterung unseres Serviceangebots für Sie auf unserer Webseite Inhalte Dritter, z. B. Kartenmaterial von Google-Maps und einen RSS-Feed eingebunden. Die Nutzung dieser Dienste setzt voraus, dass Ihre IP-Adresse an die jeweiligen Diensteanbieter übermittelt wird. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die Anbieter dieser Dienste Ihre IP-Adresse auch für andere Zwecke nutzen. Sofern uns andere Nutzungsarten bekannt werden, werden wir Sie hierüber informieren.