Friedrichsthaler Stadtrat verabschiedet 2. Stufe der Lärmaktionsplanung

Aufgrund von Europarecht sind die Städte und Kommunen verpflichtet, Lärmaktionspläne für ihr Gemeindegebiet aufzustellen.
Nach der 1. Stufe der Lärmaktionsplanung, die im Jahr 2008 abgeschlossen wurde, hatte die Stadt Friedrichsthal das Schalltechnische Beratungsbüro GSB aus Nohfelden-Bosen beauftragt, die 2. Stufe dieser Planung zu erstellen. Nach der Offenlage der Entwurfsplanung im Dezember 2016 und Januar 2017 sowie der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange in diesem Zeitraum hat der Stadtrat der Stadt Friedrichsthal die Lärmaktionsplanung, 2. Stufe, in seiner Sitzung am 22. Februar 2017 beschlossen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können das Ergebnis der Lärmaktionsplanung
hier einsehen bzw. downloaden.