Die Seniorensicherheitsberater der Stadt Friedrichsthal

Bei der Ausbildung wurde vor allem Wert darauf gelegt, dass die Seniorensicherheitsberater die verschiedenen Sichtweisen und Ängste insbesondere der älteren Menschen kennen und erkennen, damit sie geeignete Ansprechpartner für diese Gruppe sein können.

Die Seniorensicherheitsberater sind keine ehrenamtlichen Polizisten, sie sind Ansprechpartner für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger, die eine natürliche Scheu besitzen, sich an die uniformierte Polizei zu wenden.
Die Seniorensicherheitsberater werden bei den Seniorennachmittagen der Kirchengemeinden und der Stadtverwaltung der Öffentlichkeit vorgestellt.

Übrigens, der amtierende Bürgermeister Rolf Schultheis wurde auch zum Seniorensicherheitsberater ausgebildet, kann aber aus verständlichen Gründen das Amt jetzt nicht aktiv ausüben.