03.02.2020 Fällung einer Buche auf dem Friedhof Friedrichsthal


Die Stadt Friedrichsthal hat eine Fachfirma beauftragt, eine durch Pilzbefall geschädigte Buche auf dem Friedhof Friedrichsthal aus Verkehrssicherheitsgründen zu fällen.
Die Buche steht inmitten des im oberen Bereich des Friedhofes gelegenen  Feldes mit Familienurnengräbern.

Die Fällung wird – soweit die Witterung es zulässt – voraussichtlich am 05.02.2020 erfolgen, ein Ausweichtermin ist für den 11.02.2020 vorgesehen.

Die beweglichen Gegenstände auf den Familienurnengräbern (Kerzen, Gestecke und Vasen)  in diesem Bereich werden von Mitarbeitern des Friedhofsamtes – nach Gräbern sortiert – abgeräumt, in Kisten verpackt, sicher verwahrt  und nach der Fällaktion wieder auf den Gräbern platziert.
Die Gräber selbst werden von der Firma abgedeckt, so dass auch hier keine Schäden entstehen können.

Der Arbeitsbereich der Firma wird an diesem Tage weiträumig abgesperrt sein, so dass ein Besuch der Gräber während der Arbeiten nicht möglich ist.

Die Angehörigen und Friedhofsbesucher werden um Beachtung der Absperrungen und um Verständnis für die Arbeiten gebeten.