05.11.2019 Spielplatztraum erfüllt: Kita-Kinder bekommen Bobby-Car Fahrbahn



In einer aufwändigen Aktion erschufen viele fleißige Hände in den letzten drei Monaten eine ca. 30
Meter lange Fahrbahn für Bobby-Cars auf dem Gelände der Kita Hoferkopf.
Mit Unterstützung der Stadt Friedrichsthal konnten nach einer längeren Phase der Planung,
Genehmigung und Sponsorensuche Ende September die Bagger anrücken. Denn dank der Firma
Monti-Bau, die das Projekt in großzügiger Weise unterstützte, blieb den Helfern der Aushub mit
Schaufel und Spaten erspart. Unter Verwendung von Bagger und Radlader dauerte der Aushub und
die Planierung der Strecke rund vier Stunden. Der Einsatz wurde von der Firma Monti komplett
gespendet.

Dann konnten die freiwilligen Helfer bestehend aus Kindergarteneltern, Kindern und Kitapersonal
zur Schaufel greifen und die rund 14 m³ Material teilweise im Dauerregen einarbeiten.
Ca. 30 Meter Bahn wurden aus ausrangierten Verbundsteinen und Platten gelegt. Im Frühjahr soll
die Länge auf 60 Meter erweitert und das Umfeld mit Mutterboden dem Niveau der Bahn angepasst
werden. Wenn dann der Rasen gewachsen ist, dürfen die Kleinen die Bahn einweihen.
Neben der fachmännischen Unterstützung von Walter Kloß, der die Bauleitung übernahm, stellte
uns die Firma Gerüstbau Di Carlo für zwei Tage einen Facharbeiter kostenlos zur Verfügung. An
dieser Stelle ein großes Dankeschön an beide.

Trotz aller Spenden mussten noch ca. 600 Euro selbst getragen werden. Diese Summe konnte durch
die regelmäßigen Einnahmen der Waffel-Backaktion gedeckt werden. Seit Jahren backen Eltern und
Großeltern einmal im Monat Waffeln in der Kita und stellen den Erlös für besondere Projekte zur
Verfügung. Vielen Dank an alle helfenden Hände, die Teig gespendet, Waffeln gebacken und
verkauft haben.