30.10.2019 Kranzniederlegung am Ehrenmal in Maybach

Am Freitag, dem 25. Oktober 2019 wurde am Mahnmal in Maybach an die 98 zu Tode gekommenen Bergleute erinnert


Im Rahmen eines ökumenische Gottesdienstes und einer Kranzniederlegung wurde auf das Unglück im Jahre 1930 zurückgeblickt.

Mit der alljährlichen Andacht wird die Bedeutung des Bergbaus in und um Friedrichsthal sowie die Wertschätzung des gefährlichen Bergmannsberufes gewürdigt. Die sich unter den Bergleuten entwickelnde besondere Solidarität und  Hilfsbereitschaft hinterlässt bis heute Ihre Spuren.

Neben den Knappen- und Arbeitervereinen von Friedrichsthal - Bildstock und Umgebung nahmen auch Pastor Thielen, Pfarrer Huwald und Bürgermeister Schultheis am Gottesdienst teil. Die Damen und Herren des Stadtrates sowie Bürgerinnen und Bürgern gedachten ebenfalls vor Ort den verstorbenen Bergleuten.