05.07.2019 Friedrichsthaler Sammelbörse geht in die Sommerpause


Die im Friedrichsthaler Rathaus eingerichtete Sammelbörse zur Versorgung der Flüchtlinge und ihrer Familien mit Dingen des täglichen Bedarfs erfreut sich nach wie vor großer Akzeptanz.

Hier können Sachspenden bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern der Sammelbörse abgegeben werden, zeitgleich erfolgt auch die Ausgabe an die Flüchtlinge.

Die BetreuerInnen der Sammelbörse weisen darauf hin, dass sich die Spenden  in einwandfreiem Zustand befinden sollten. Kleidungsstücke werden in der Sammelbörse nicht entgegen genommen.  

Die BetreuerInnen der Sammelbörse bedanken sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für ihre große Spendenbereitschaft.

Die Sammelbörse ist –auch für die Abgabe von Spenden- erst wieder am Freitag, 30. August in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.