Nachrichten aus Friedrichsthal

Schulsporthallen und Helenenhalle

Datum / Uhrzeit:, 07:53 Uhr
Nachrichten

wieder für den Sportbetrieb geöffnet

In den Schulsporthallen finden bislang die durch das Land vorgeschriebenen Corona-Testungen der Grundschüler/innen statt. Deshalb konnten den Vereinen diese Hallen nicht mehr zur Verfügung stehen. In der Helenenhalle fanden vorübergehend die Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse statt. Zu gleich wird hier das kommunale Testzentrum durch die DRK betrieben. 
Das hiesige Ordnungs- und Schulamt hat in Zusammenarbeit mit Bürgermeister Christian Jung sich um die erforderlichen organisatorischen Maßnahmen bemüht, damit ein Trainingsbetrieb in den genannten Hallen wieder möglich wird. 

Die Turnhalle an der Hoferkopfschule sowie zwei Drittel der Helenenhalle stehen ab Montag, den 28. Juni 2021, den sportreibenden Vereinen sowie den Schulen wieder zur Verfügung. 
Die Turnhalle an der Bismarckschule öffnet ab dem 30. Juni 2021 wieder für den Vereinssport. 

Da das Training der Vereine bereits seit dem vergangenen Jahr aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie in den Hallen nicht mehr zulässig war, hat die Verwaltung im Interesse der Vereine entschieden, beide Schulsporthallen sowie die Helenenhalle in diesem Jahr auch in den Sommerferien für den Trainingsbetrieb im Rahmen der jeweils geltenden Corona-Richtlinien zu öffnen.