Nachrichten aus Friedrichsthal

KEINE Gruppenauskunft

Nachrichten

aus dem Melderegister

Wie die Firma Kantar GmbH der Stadt Friedrichsthal mitteilt, tritt sie von der angekündigten Wahlstudie „German Longitudinal Election Study (GLES) – Die deutsche nationale Wahlstudie“ zurück (wir berichteten in der Ausgabe 17/2021). Die Firma Kantar GmbH begründet die Aufgabe der Wahlstudie damit, dass sich möglicherweise Abweichungen im Antwortverhalten der Befragten ergeben, wodurch die erfassten Datensätze keine vergleichbaren Analyseergebnisse liefern.
Es erfolgt daher keine Weitergabe von personenbezogenen Daten aus dem Melderegister an die Firma Kantar GmbH.

Von weiteren Rückmeldungen an die Firma Kantar GmbH und an die Stadt Friedrichsthal bitten wir abzusehen.