Nachrichten aus Friedrichsthal

Aufruf zur Bundestagswahl 2021

Nachrichten

helfen Sie mit, die Demokratie durch Beteiligung und Respekt zu stärken!

Am 26. September wird der Deutsche Bundestag neu gewählt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgrund ihrer Mitverantwortung für unser Gemeinwesen aufgerufen, zur Wahl zu gehen. Ich bitte Sie, den politischen Weg unseres Landes aktiv mitzugestalten. Der erste und wichtigste Schritt dazu ist, sich über die anstehenden Entscheidungen ein eigenes verantwortliches Urteil zu bilden und das Wahlrecht auszuüben. Die Demokratie lebt durch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.

Eine möglichst hohe Wahlbeteiligung, stärkt das Mandat derjenigen, die Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen. So können die Anliegen und Interessen der Wählerinnen und Wähler im
Parlament besser vertreten und in eine Politik umgesetzt werden, die dem Gemeinwohl dient.

Die Abgeordneten des Bundestags und die neue Bundesregierung werden vor großen Aufgaben stehen. Es gilt, Freiheit und Frieden, Wohlstand, Zusammenhalt und Vielfalt zu bewahren und
gleichzeitig der weltweiten Verantwortung unseres Landes gerecht zu werden.

Bedenken Sie in Ihren Wahlentscheidungen, welche politischen Positionen und Kräfte unser Gemeinwesen stärken und unser Zusammenleben fördern.

Es geht um

  • eine demokratische Streitkultur
    die eine respektvolle Auseinandersetzung beachtet;
     
  • eine vielfältiger gewordene Gesellschaft,
    eine Ausgrenzung – aus welchen Gründen auch immer -
    schadet letztlich nur den Schwächsten und Verwundbarsten;
     
  • den europäischen Zusammenhalt und die internationale Friedensordnung,
    sie müssen gestärkt und nicht durch Egoismen gefährdet werden.

Diesen und den vielen weiteren Aufgaben sollten wir uns mit Zuversicht und Mut stellen. Darum bitte ich Sie, durch Ihre Teilnahme an der Bundestagswahl die Demokratie in unserem Land zu stärken.

Wenn Sie am Wahltag das Wahllokal nicht aufsuchen können oder wollen, so nutzen Sie die Möglichkeit zur Stimmabgabe per Briefwahl.
Die Unterlagen können Sie hier anfordern.

Ihr
Christian Jung
Bürgermeister